Weihnachtslieder

Was wäre die Weihnachtszeit ohne den Klang von Weihnachtsliedern? Für viele Menschen undenkbar, denn Weihnachtslieder begleiten uns seit der Kindheit und wecken so manch schöne Erinnerung. Denken wir nur an "Stille Nacht, heilige Nacht", "O Tannenbaum", "Kommet, ihr Hirten", "Leise rieselt der Schnee" oder "Kling, Glöckchen, klingelingeling". Doch nicht jeder hat den kompletten Liedtext parat. Genau deshalb haben wir diese Webseite ins Leben gerufen.

Inhaltsverzeichnis

Unser Inhaltsverzeichnis macht das Navigieren auf unserer Seite für Sie einfacher.

  1. Neueste Weihnachtslieder
  2. Deutsche Weihnachtslieder
  3. Englische Weihnachtslieder
  4. Lustige Weihnachtslieder
  5. Nikolauslieder
  6. Schöne Weihnachtslieder
  7. Weihnachtslieder für Kinder
  8. Die beliebtesten Weihnachtslieder
  9. Weihnachtslieder zum Hören
  10. Wissenswertes über Weihnachtslieder
  11. Weihnachtslieder eintragen

Die neuesten Weihnachtslieder

Hier finden Sie Weihnachtslieder, die kürzlich von unseren Besuchern eingetragen wurden. Machen auch Sie mit und erweitern Sie unsere Sammlung.

Stern über Bethlehem
Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg,
führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht,
leuchte du uns voran, bis wir dort sind,
Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind.

Stern über Bethlehem, nun bleibst du stehn
und lässt uns alle das Wunder hier sehn,
das da geschehen, was niemand gedacht,
Stern über Bethlehem, in dieser Nacht.

Stern über Bethlehem, wir sind am Ziel,
denn dieser arme Stall birgt doch so viel!
Du hast uns Hergeführt, wir danken dir.
Stern über Bethlehem, wir bleiben hier!

Stern über Bethlehem, kehrn wir zurück,
steht noch dein heller Schein in unserm Blick,
und was uns froh gemacht, teilen wir aus,
Stern über Bethlehem, schein auch zu Haus!

Autor: Alfred Hans ZollerKategorie: Deutsche Weihnachtslieder

Guten Abend, Nikolaus!
Guten Abend, Nikolaus,
schütte deinen Sack hier aus.
Hast du auch an mich gedacht
und mir etwas mitgebracht?

Dankeschön, ja, Dankeschön!
Nikolaus, kannst weitergehn.
Alle Kinder freuen sich.
Alle warten schon auf dich.

Autor: Text: Rolf Krenzer Melodie: Inge LotzKategorie: Nikolauslieder

Nikolaus, ich wart' auf dich
Nikolaus ich wart' auf dich!
Kommst du und besuchst du mich?
||: Warte schon so lange hier.
Ach, komm doch auch zu mir! :||

Draußen ist schon dunkle Nacht.
Hast du auch an mich gedacht?
||: Schau' so lang schon nach dir aus!
Komm auch zu mir nach Haus! :||

Nikolaus, wo bleibst du bloß?
Ich bin doch noch nicht zu groß!
||: Werde mich von Herzen freun!
Komm doch zu mir herein! :||

Warte schon so lange Zeit.
Weiß ja, daß dein Weg so weit.
||: Lautes Rumpeln an der Tür:
Der Nikolaus ist hier! :||

Autor: Text: Rolf Krenzer Melodie: Paul G. WalterKategorie: Nikolauslieder
mehr neue Lieder

Deutsche Weihnachtslieder

Auch wenn heute die Begleitmusik selten so wie früher vom Klavier kommt, sondern vom CD-Player oder aus dem Internet, das Singen von deutschen Weihnachtsliedern hat noch immer Tradition, die beibehalten wird. Die ersten Weihnachtslieder waren kirchlichen Ursprungs und stammen schon aus dem Mittelalter. Viele wurden zu Volksliedern und gehören zu unserer Kultur. Das Singen unter dem Weihnachtsbaum ist vielleicht nicht mehr so verbreitet, aber es macht auch heute die Feier des Weihnachtsfestes feierlich und besonders schön.

Stern über Bethlehem
Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg,
führ uns zur Krippe hin, zeig wo sie steht,
leuchte du uns voran, bis wir dort sind,
Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind.

Stern über Bethlehem, nun bleibst du stehn
und lässt uns alle das Wunder hier sehn,
das da geschehen, was niemand gedacht,
Stern über Bethlehem, in dieser Nacht.

Stern über Bethlehem, wir sind am Ziel,
denn dieser arme Stall birgt doch so viel!
Du hast uns Hergeführt, wir danken dir.
Stern über Bethlehem, wir bleiben hier!

Stern über Bethlehem, kehrn wir zurück,
steht noch dein heller Schein in unserm Blick,
und was uns froh gemacht, teilen wir aus,
Stern über Bethlehem, schein auch zu Haus!

Autor: Alfred Hans ZollerKategorie: Deutsche Weihnachtslieder

Morgen Kinder wird's was geben
Morgen, Kinder, wirds was geben,
morgen werden wir uns freun!
Welch ein Jubel, welch ein Leben
wird in unsrem Hause sein!
Einmal werden wir noch wach,
heißa, dann ist Weihnachtstag!

Wie wird dann die Stube glänzen
von der großen Lichterzahl!
Schöner als bei frohen Tänzen
ein geputzter Kronensaal.
Wisst ihr noch wie vor`ges Jahr
es am Heil`gen Abend war?

Wisst ihr noch mein Räderpferdchen,
Malchens nette Schäferin,
Jettchens Küche mit den Herden
und dem blankgeputzten Zinn?
Heinrichs bunten Harlekin
mit der gelben Violin?

Welch ein schöner Tag ist morgen!
Viele Freunde hoffen wir!
Uns`re lieben Eltern sorgen
lange, lange schon dafür.
O gewiss, wer sie nicht ehrt,
ist der ganzen Lust nicht wert!

Autor: unbekanntKategorie: Deutsche Weihnachtslieder

Maria durch ein Dornwald ging
Maria durch ein Dornwald ging.
Kyrieleison!
Maria durch ein' Dornwald ging,
der hatte in sieben Jahr'n kein Laub getragen!
Jesus und Maria.

Was trug Maria unterm Herzen?
Kyrieleison!
Ein kleines Kindlein ohne Schmerzen,
das trug Maria unter ihrem Herzen.
Jesus und Maria.

Da haben die Dornen Rosen getrag'n;
Kyrieleison!
Als das Kindlein durch den Wald getragen,
da haben die Dornen Rosen getragen!
Jesus und Maria.

Wie soll dem Kind sein Name sein?
Kyrieleison!
Der Name, der soll Christus sein,
das war von Anfang der Name sein!
Jesus und Maria.

Wer soll dem Kind sein Täufer sein?
Kyrieleison!
Das soll der Sankt Johannes sein,
der soll dem Kind sein Täufer sein!
Jesus und Maria.

Was kriegt das Kind zum Patengeld?
Kyrieleison!
Den Himmel und die ganze Welt,
das kriegt das Kind zum Patengeld!
Jesus und Maria.

Wer hat erlöst die Welt allein?
Kyrieleison.
Das hat getan das Christkindlein,
das hat erlöst die Welt allein!
Jesus und Maria.

Autor: VolksliedKategorie: Deutsche Weihnachtslieder
mehr deutsche Weihnachtslieder

Englische Weihnachtslieder

Es fühlt sich an, als ob schon Mitte November Weihnachten vor der Türe steht, wenn das erste Mal "Last Christmas" im Radio erklingt. Englische Weihnachtslieder sind in der Zeit unglaublich präsent und total beliebt. Sie sind meist flotter, moderner und einfach eine schöne Untermalung für viele Beschäftigungen, die vor Weihnachten gemacht werden müssen. Englische Weihnachtslieder begleiten uns durch den Tag. Ob es nun das Rentier Rudolph mit der roten Nase ist oder zum wiederholten Mal "Jingle Bells". Englische Weihnachtslieder gibt es im Kaufhaus, im Supermarkt, auf dem Weihnachtsmarkt - einfach fast überall. Aber es ist kein Problem, sie vertragen sich gut mit den deutschen Weihnachtsliedern.

We wish you a merry Christmas
We wish you a merry Christmas,
We wish you a merry Christmas,
We wish you a merry Christmas,
And a Happy New Year!
Good tidings we bring for you and your kin;
We wish you a merry Christmas and a Happy New Year!

Now bring us some figgy pudding,
Now bring us some figgy pudding,
Now bring us some figgy pudding,
And a cup of good cheer!
Good tidings we bring for you and your kin;
We wish you a merry Christmas and a Happy New Year!

We all like our figgy pudding;
We all like our figgy pudding;
We all like our figgy pudding;
With all its good cheer.
Good tidings we bring for you and your kin;
We wish you a merry Christmas and a Happy New Year!

We won't go until we get some
We won't go until we get some
We won't go until we get some
So bring it out here!
Good tidings we bring for you and your kin;
We wish you a merry Christmas and a Happy New Year!

We wish you a merry Christmas,
We wish you a merry Christmas,
We wish you a merry Christmas,
And a Happy New Year!
And a Happy New Year!
Good tidings we bring for you and your kin;
We wish you a merry Christmas and a Happy New Year!

Autor: Volkslied aus EnglandKategorie: Englische Weihnachtslieder

We wish you a merry Christmas
We wish you a merry Christmas
And a happy New Year.

Glad tidings we bring,
To you and your kin;
Glad tidings for Christmas
And a happy New Year!

We want some figgy pudding
Please bring it right here!

We won't go until we get some
So bring it out here!

We all know that Santa's coming,
And soon will be here.

We wish you a merry Christmas,
And a happy New Year.

Autor: unbekanntKategorie: Englische Weihnachtslieder

The Holly and the Ivy
The holly and the ivy,
now are both well grown,
Of all the trees that are in the wood,
the holly bears the crown.

REFRAIN:
Oh, the rising of the sun
and the running of the deer,
The playing of the merry organ,
sweet singing in the choir.

The holly bears a blossom
as white as lily flower,
And Mary bore sweet Jesus Christ
to be our sweet saviour

REFRAIN

The holly bears a berry
as red as any blood,
And Mary bore sweet Jesus Christ
to do poor sinners good.

REFRAIN

The holly bears a prickle
as sharp as any thorn,
And Mary bore sweet Jesus Christ
on Christmas Day in the morn.

REFRAIN

The holly bears a bark
as bitter as any gall,
And Mary bore sweet Jesus Christ
for to redeem us all.

REFRAIN

Autor: unbekanntKategorie: Englische Weihnachtslieder
mehr englische Weihnachtslieder

Lustige Weihnachtslieder

Die meisten deutschen Weihnachtslieder sind besinnlich, ruhig und führen zum ursprünglichen Sinn des Weihnachtsfestes hin: zur Krippe. Von den englischen Liedern kennen wir auch fröhliche, lustige Weihnachtslieder. Es gibt solche aber auch unter den deutschen Liedern, besonders bei den neueren, modernen Liedern findet man auch lustige. Sie sind hauptsächlich für Kinder gemacht, handeln oft von Schnee und Winter. Manche jungen Eltern werden sich dran erinnern, wie sie als Kind diesen Liedern mit Freuden gelauscht haben und dann später auch gerne mitgeträllert haben.

Ich bin der alte Weihnachtsmann
Ich bin der alte Weihnachtsmann,
Ich hab einen bunten Wunderpelz an
Mein Haar ist weiß von Reif und Eis.

Ich komm weit hinter Hamburg her,
Mit langen Stiefeln durchs kalte Meer,
Meinen Mummelsack huckepack.

Da sind viel gute Sachen drin,
Nüss' und Äpfel und große Rosin
Ich bin ein lieber Mann, seht an.

Ich kann aber auch böse sein,
Dann fahr ich mit der Rute drein
Und schüttel den Bart: na wart!

Nein, seid nicht bang seid lieb und gut,
Seid wie das Blümlein Wohlgemut!
Das nimmt beglückt
Alles, was der Himmel schickt.

Autor: Paula DehmelKategorie: lustige Weihnachtslieder
mehr lustige Weihnachtslieder

Nikolauslieder

"Lasst uns froh und munter sein ..." dieses Nikolauslied kennt wohl jeder, und jeder hat es bestimmt in seiner Kindheit an einem stimmungsvollen Nikolausabend gesungen. Sogar ein bisschen Text ist wahrscheinlich noch in Erinnerung. Ehrfurchtsvoll wurde da gewartet, ob der Nikolaus selbst vorbei kommt und Nüsse, Mandarinen, Schokolade, Lebkuchen und vielleicht ein kleines Geschenk bringt, wenn man brav war. Ganz so ist es heute in den meisten Familien nicht mehr. Da füllt der Nikolaus die schön geputzt bereitgestellten Stiefel über Nacht. Nikolauslieder werden aber doch immer wieder gerne gesungen.

Guten Abend, Nikolaus!
Guten Abend, Nikolaus,
schütte deinen Sack hier aus.
Hast du auch an mich gedacht
und mir etwas mitgebracht?

Dankeschön, ja, Dankeschön!
Nikolaus, kannst weitergehn.
Alle Kinder freuen sich.
Alle warten schon auf dich.

Autor: Text: Rolf Krenzer Melodie: Inge LotzKategorie: Nikolauslieder

Nikolaus, ich wart' auf dich
Nikolaus ich wart' auf dich!
Kommst du und besuchst du mich?
||: Warte schon so lange hier.
Ach, komm doch auch zu mir! :||

Draußen ist schon dunkle Nacht.
Hast du auch an mich gedacht?
||: Schau' so lang schon nach dir aus!
Komm auch zu mir nach Haus! :||

Nikolaus, wo bleibst du bloß?
Ich bin doch noch nicht zu groß!
||: Werde mich von Herzen freun!
Komm doch zu mir herein! :||

Warte schon so lange Zeit.
Weiß ja, daß dein Weg so weit.
||: Lautes Rumpeln an der Tür:
Der Nikolaus ist hier! :||

Autor: Text: Rolf Krenzer Melodie: Paul G. WalterKategorie: Nikolauslieder

Der Nikolaus ist hier
Der Nikolaus ist hier.
Schon klopft es an die Tür.
Wir rufen laut: "Herein !!", da tritt er bei uns ein.
Sei gegrüßt lieber Nikolaus.
Wieder gehst du von Haus zu Haus.
Alle Kinder lieben dich, warten schon und freuen sich.
Teilst du dann deine Gaben aus, Dankeschön, Dankeschön, lieber Nikolaus.

Autor: unebkanntKategorie: Nikolauslieder
mehr Nikolauslieder

Schöne Weihnachtslieder

Auch wenn das ganze Jahr nicht oder nicht viel gesungen wird, in der Advents- und Weihnachtszeit bekommen viele Menschen Lust, doch wieder einmal etwas zu singen. Am besten und schönsten ist es natürlich wenn nicht alleine sondern gemeinsam gesungen wird. Man ist berührt und fühlt eine große Zusammengehörigkeit, wenn die Vorfreude auf Weihnachten beim Singen spürbar wird. Es gibt schöne Weihnachtslieder, die auf der ganzen Welt gesungen werden. Die meisten sind schon sehr alt und haben einen religiösen Hintergrund. Wenn die Textkenntnisse gerade für die erste Strophe ausreichen, helfen wir Ihnen gerne aus.

Was soll das bedeuten
Was soll das bedeuten? Es taget ja schon.
Ich weiß wohl, es geht erst um Mitternacht rum.
Schaut nur daher, schaut nur daher,
wie glänzen die Sternlein je länger, je mehr.

Treibt zusammen, treibt zusammen die Schäflein fürbass.
Treibt zusammen, treibt zusammen, dort zeig ich euch was.
Dort in dem Stall, dort in dem Stall
werdet Wunderding sehen, treibt zusammen einmal.

Ich hab nur ein wenig von Weitem geguckt,
da hat mir mein Herz schon vor Freuden gehupft:
Ein schönes Kind, ein schönes Kind
liegt dort in der Krippe bei Esel und Rind.

Das Kindlein, das zittert vor Kälte und Frost.
Ich dacht mir: i wer hat es denn also verstoßt,
dass man auch heut, dass man auch heut
ihm sonst keine andere Herberg anbeut?

So gehet und nehmet ein Lämmlein vom Gras
und bringet dem schönen Christkindlein etwas.
Geht nur fein sacht, geht nur fein sacht,
auf dass ihr dem Kindlein kein Unruh nicht macht!

Autor: unbekanntKategorie: schöne Weihnachtslieder

Ein Kind geboren zu Bethlehem
Ein Kind geborn zu Bethlehem
Des freuet sich Jerusalem,
Alleluja.

Hie leit es in dem Krippelein
Ohn Ende ist die Herrschaft sein.
Alleluja.

Das Öchslein und das Eselein
Erkannten Gott den Herren Sein.
Alleluja.

Die Kön'ge aus Saba kamen dar,
Gold, Weihrauch, Myrrhen brachten sie dar,
Alleluja!

Zu dieser weihnachtlichen Zeit
Sei Gott gelobt in Ewigkeit.
Alleluja.

Wir lobn die heilg Dreifaltigkeit
Von nun an bis in Ewigkeit.
Alleluja.

Autor: unbekanntKategorie: schöne Weihnachtslieder

Zu Bethlehem geboren
Zu Bethlehem geboren,
ist uns ein Kindelein,
das hab' ich auserkoren,
sein eigen will ich sein.
Eia, eia, sein eigen will ich sein.

In seine Lieb’ versenken
will ich mich ganz hinab;
mein Herz will ich ihm schenken
und alles, was ich hab’,
eia, eia, und alles, was ich hab’.

O Kindelein, von Herzen
will ich dich lieben sehr,
in Freuden und in Schmerzen
je länger und je mehr,
eia, eia, je länger und je mehr.

Die Gnade mir doch gebe,
bitt’ ich aus Herzensgrund,
daß ich allein dir lebe
jetzt und zu aller Stund’,
eia, eia, jetzt und zu aller Stund’.

Dich, wahren Gott, ich finde
in unser’m Fleisch und Blut;
darum ich mich dann binde
an dich, mein höchstes Gut,
eia, eia, an dich, mein höchstes Gut.

Laß mich von dir nicht scheiden,
knüpf’ zu, knüpf’ zu das Band
der Liebe zwischen beiden;
nimm hin mein Herz zum Pfand,
eia, eia, nimm hin mein Herz zum Pfand!

Autor: Friedrich SpeeKategorie: schöne Weihnachtslieder
mehr schöne Weihnachtslieder

Weihnachtslieder für Kinder

Wenn es nach Tannenreisig, Kerzen und Vanillekipferl duftet, dann ist es wieder so weit, die Vorweihnachtszeit ist da. Und da war doch noch etwas? Früher wurde in der Familie gemeinsam gesungen. Warum könnte das nicht auch heute allen Freude machen? Einen Versuch ist es wert. Die Kinder kennen vielleicht das eine oder andere Lied aus Kindergarten oder Schule. Im Internet finden sich alte, traditionelle Lieder aber auch neuere, moderne Lieder. Beides hat seinen Reiz und vielleicht rieselt dann draußen sogar leise der Schnee, weil alle so schön gesungen haben.

Eine Muh, eine Mäh (Der Weihnachtsmann kommt)
Eine Muh, eine Mäh,
eine Täterätätä,
eine Tute, eine Rute,
eine Hopp-hopp-hopp-hopp,
eine Diedeldadeldum,
eine Wau-wau-wau,
ratatsching-daderatabum.

Wenn der Weihnachtsbaum uns lacht,
wenn die Glocke bim-bam macht,
kommt auf leisen Sohlen,
Ruprecht an verstohlen.
Zieht mit vollen Säcken ein,
bringt uns Bäcker-Leckerein
und packt unter Lachen
aus die schönsten Sachen.
Kommt, Kinder, seht euch satt,
was er für Schätze hat:

Eine Muh, eine Mäh,
eine Täterätätä,
eine Tute, eine Rute,
eine Hopp-hopp-hopp-hopp,
eine Diedeldadeldum,
eine Wau-wau-wau,
ratatsching-daderatabum.

Wenn der Schnee zum Berg sich türmt,
wenn es draußen friert und stürmt,
um die Weihnachtslichter
fröhliche Gesichter.
Alle Stuben blitzeblank,
denn es kommt mit Poltergang
durch die Luft, die kalte,
Ruprecht an, der alte.
Und pustet, prustet – dann
zeigt uns der Weihnachtsmann:

Eine Muh, eine Mäh,
eine Täterätätä,
eine Tute, eine Rute,
eine Hopp-hopp-hopp-hopp,
eine Diedeldadeldum,
eine Wau-wau-wau,
ratatsching-daderatabum.

Der Weihnachtsmann ist da ...
Der Weihnachtsmann ist da ...
Der Weihnachtsmann ist da!

Autor: Wilhelm LindemannKategorie: Weihnachtslieder für Kinder

Morgen kommt der Weihnachtsmann
Morgen kommt der Weihnachtsmann,
kommt mit seinen Gaben
Wiege, Puppe Ei der Daus!
Zuckerzeug und Knusperhaus
Ja ein ganzes Puppenhaus
möcht ich gerne haben.

Bring auch lieber Weihnachtsmann
bring auch morgen bringe
Eisenbahn und Roller her,
Baukasten und noch viel mehr,
Schokolade lieb ich sehr
lauter schöne Dinge.

Doch du kennst ja unsern Wunsch
kennst ja unsre Herzen.
Kinder, Vater und Mama,
auch sogar der Großpapa,
alle, alle sind sie da.
Warten dein mit Schmerzen.

Autor: August Heinrich Hoffmann von FallerslebenKategorie: Weihnachtslieder für Kinder

Morgen, Kinder, wird's was geben
Morgen, Kinder, wird's was geben,
morgen werden wir uns freun!
Welch ein Jubel, welch ein Leben
wird in unserm Hause sein!
Einmal werden wir noch wach,
heißa dann ist Weihnachtstag!

Wie wird dann die Stube glänzen
von der großen Lichterzahl,
schöner als bei frohen Tänzen
ein geputzter Kronensaal.
Wißt ihr noch vom vor'gen Jahr,
wie's am Weihnachtsabend war?

Wißt ihr noch mein Räderpferdchen,
Malchens nette Schäferin,
Jettchens Küche mit dem Herdchen
und dem blankgeputzten Zinn?
Heinrichs bunten Harlekin
mit der gelben Violin?

Welch' ein schöner Tag ist morgen!
Viele Freunde hoffen wir;
uns're lieben Eltern sorgen
lange, lange schon dafür.
O gewiß, wer sie nicht ehrt,
ist der ganzen Lust nicht wert!

Autor: unbekanntKategorie: Weihnachtslieder für Kinder
mehr Weihnachtslieder für Kinder

Die beliebtesten Weihnachtslieder

In der folgenden Listen finden Sie Weihnachtslieder, die in Deutschland sehr beliebt sind.

Weihnachtslieder zum Hören

Wissenswertes über Weihnachtslieder

Weihnachten ist das höchste christliche Fest, das in der ganzen Welt von Angehörigen des christlichen Glaubens gefeiert wird. Es soll die Geburt von Jesus Christus, des Sohnes Gottes ehren, der vor über 2000 Jahren in Bethlehem in Palästina zur Welt kam. Die Festlegung der Geburt Christi auf den 25. Dezember muss irgendwann im vierten Jahrhundert im Römischen Reich erfolgt sein. Allerdings ist dieses Datum nicht für alle Christen verbindlich, denn in der orthodoxen Kirche Osteuropas und in Teilen Afrikas und Asiens feiern Christen meist nach dem Julianischen Kalender Weihnachten und somit ein paar Tage später als evangelische oder römisch-katholische Christen. Diese begehen ihre Kirchenfeste nach dem Gregorianischen Kalender und halten an Heiligabend am 24.12., an Weihnachten mit dem 25.12. und am Stephanstag mit dem 26.12. fest. Eines verbindet aber beide Christen - das Singen von Weihnachtsliedern.

Die Geschichte der Weihnachtslieder

Die Bedeutung als eins der höchsten, christlichen Feste ist aber in allen Kirchen gleich und Weihnachten gilt neben Ostern und Pfingsten als das höchste Fest. Es ist ein Fest der Liebe, des Schenkens und der Familie, das auch in deren Kreis gefeiert wird. Auch die schöne Sitte des Singens von Weihnachtsliedern gibt es in den christlichen Kirchen Europas schon sehr lange. Es war im frühen Mittelalter, als die ersten Weihnachtslieder geschrieben und komponiert wurden und seitdem sind sie nicht mehr wegzudenken. Zunächst wurden Weihnachtslieder auf Lateinisch gesungen, denn in den Kirchen fand auch die ganze Liturgie in dieser Sprache statt.

Weihnachtslieder seit dem 14. Jahrhundert

Schon im vierzehnten Jahrhundert nach Christus wurden Weihnachtslieder während der Messen in den Kirchen und in den Klöstern gesungen. Mit Martin Luther wurde das Weihnachtslied volkstümlich und seit dem achtzehnten Jahrhundert singt man Weihnachtslieder in jedem Haus vor dem Tannenbaum. Es war der Danziger Theologe Johannes Daniel Falk, der das bis heute vielgesungene Lied O Du fröhliche schrieb. Er tat dies allerdings nicht, um lediglich ein Weihnachtslied zu schreiben, sondern dieses Lied ließ sich in seiner ursprünglichen Fassung auch als Oster- und Pfingstlied singen. Das Lied wurde später vom Kirchenlied-Dichter Heinrich Holzschuher aufgegriffen und zum Weihnachtslied umkomponiert.

Auch Martin Luther schrieb ein Weihnachtslied

Martin Luther hat seiner christlichen Nachwelt auch selbst ein Weihnachtslied hinterlassen. Kaum jemand weiß, dass das Lied Vom Himmel hoch, da komm ich her aus der Feder des Reformators stammt. Das Weihnachtslied Stille Nacht, heilige Nacht hingegen haben wir dem österreichischen Lehrer und Organisten Franz Xaver Gruber zu verdanken. Dieses Lied wird heute in vielen verschiedenen Sprachen auf der ganzen Welt von Christen in der Weihnachtszeit gesungen. Hoffmann von Fallersleben schließlich verdanken wir das herrliche Weihnachtslied Morgen kommt der Weihnachtsmann, das nach einer Melodie von Mozart gesungen wird. Es gibt noch viele, weitere Weihnachtslieder, die uns seit der Kindheit vertraut sind und ohne die Weihnachten nur halb so schön wäre. Die meisten davon dürften bereits auf dieser Seite zu finden sein. Sollte dies nicht der Fall sein, würden wir uns freuen, wenn Sie fehlende Lieder ergänzen würden.
Abschließend wünscht das gesamte Team von www.weihnachts-lieder.net Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Feiertage!

Machen Sie mit!

Unser Sammelsurium an Weihnachtsliedern lebt vom Mitmachen. Jede Ergänzung ist willkommen! Sie kennen also noch Weihnachtslieder, die auf unserer Seite noch fehlen? Worauf warten Sie noch? Klicken Sie einfach auf den folgenden Button und tragen Sie weitere Lieder ein. Vielen Dank!

Weihnachtslied eintragen!

3.1 von 5 – Wertungen: 46